Die Ziele des Wundnetzwerk Kurpfalz

Primäres Ziel ist es, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Die erfolgreiche Behandlung von Patienten mit chronischen Wunden erfordert eine besondere Zusammenarbeit zwischen stationärer und ambulanter Medizin und allen daran beteiligten Gruppen.

Ziele ist somit die Förderung der interprofessionellen und interdisziplinären Zusammenarbeit bei der Diagnostik, Therapie und Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden sowie die intensive Schulung und Aufklärung der Patienten und Angehörigen.

Dazu wird die Behandlung auf die Erfahrung und die wissenschaftlichen Erkenntnisse der modernen Wundversorgung ausgerichtet. Dies setzt Standards voraus, die allgemeingültig und anerkannt sind und zu deren Anwendung sich die Mitglieder verpflichten. Diese gilt es zur erarbeiten, zu konsentieren und fortlaufend anzupassen.

 

Wundnetz Kurpfalz e.V.

Wir begrüßen neue Vereinsmitglieder und Förderer

  • Karlheinz Fenske - Einzelmitglied
  • Principelle Deutschland UG - Förderer
  • OPED GmbH - Förderer

  Wie kann ich mich zum Netzwerk anmelden?

Wir haben bei der Gründungsveranstaltung ca. 30 Mitglieder notiert. Diese werden wir erst nach definitiver Eintragung als Verein in unsere Mitgliederliste einpflegen.

Neuanmeldungen sind mit wenigen Klicks über unser Anmeldeformular möglich.

  Wann ist die nächste Veranstaltung?

Treffen des Vorstandes am 24.01.2017 im Beisein von Herrn Imkamp mit folgender Agenda:

  • "Wundversorgung 2017 - zwischen Wunsch und Wahnsinn" - Veranstaltung am 18.10.2017
  • "Wundnetz vor Ort" - geplante Veranstaltungen  in Praxen, Pflegediensten etc.
  • Online-Newsletter
  • "Ein Mitglied stellt sich vor" - Veranstaltungsreihe des Wundnetzes

  Aktuelles / Presse

Am 1. Dezember 2015 fand ein Expertentreffen bei dem BVmed statt, an dem unser Vorstand stellvertretend für die Wundnetze mitgewirkt hat.

schliessen

Save the date:
18.10.2017 Veranstaltung Wundquadrat reloaded